Behandlungskosten

Private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen für Heilpraktiker übernehmen in der Regel die Behandlungskosten, der Leistungsumfang kann jedoch variieren.

Die Abrechnung der erbrachten Leistungen erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

Bitte erkundigen Sie sich gegebenenfalls vor Behandlungsbeginn, in welchem Rahmen sich Ihre private Krankenkasse an den Kosten beteiligt.

Den Stundensatz von mir können Sie gerne am Telefon oder per E-Mail erfragen.



© Simone Clement 2017